Generative Assembly Structural Analysis

Voraussetzungen:
Generative Part Structurals

Inhalte:

  • Erstellung FEM-kompatibler Zusammenbauten
  • Verwendung von Analyseverbindungen
  • Eigenschaften und Definition direkter und indirekter FEM-Verbindungen
  • Berechnung von Kontakt-, Press- und Schraubenverbindungen
  • Berechnung von Schweißpunkten und Schweißnähten
  • Reaktionskräfte
  • Auswertung der Ergebnisse auf GAS-Ebene
  •  

Module:
GAS

Dauer:
2 Tage

Online-Schulung anfragen