RES

Mit den Lösungen von RES Software können IT-Abteilungen sichere, personalisierte Desktops entsprechend der jeweiligen Richtlinien komplett unabhängig von Basistechnologien verwalten und bereitstellen – egal, ob es sich um ThinClients, klassische Rechner, virtuelle Desktops oder Server-basierende Systemumgebungen handelt. Ihre Infrastrukturen werden so weniger komplex und bieten einen On-Demand-Zugriff auf personalisierte Arbeitsumgebungen.
Sie sind somit für alle Anforderungen der mobilen Belegschaft gewappnet.

Das RES-Portfolio erfüllt sämtliche Erwartungen an den digitalen Arbeitsplatz:

  • Persönlich: Die IT-Abteilung kann jedem Mitarbeiter eine Arbeitsumgebung bieten, die genau auf seine individuellen Bedürfnisse und Berechtigungen zugeschnitten ist. Dies umfasst die Personalisierung von Apps, Daten, Druckern und Einstellungen — und geht weit über die grundlegende Verwaltung von Profilen hinaus.
  • Dynamisch: Die automatische Anpassung an neue Szenarien bringt die Personalisierung auf die nächste Ebene. Wenn sich ein Mitarbeiter beispielsweise von zu Hause aus über seinen Desktop-Computer einloggt, wird ihm die richtige Auswahl an virtuellen Apps und Diensten angezeigt, die ihm in diesem Home Office-Kontext zur Verfügung stehen sollen — und sonst nichts.
  • Flexibel: Bestehende Software-Investitionen lassen sich einfach integrieren, neue Technologien schneller implementieren. Unkomplizierte Verfahren, die keine speziellen Infrastrukturen erfordern, senken die Gesamtbetriebskosten.
  • Sicher: Die Kombination von Sicherheitsrichtlinien und Benutzerkontext sorgt für zusätzlichen Schutz. Damit wird sichergestellt, dass Anwender nur innerhalb des zulässigen Kontexts auf Anwendungen und Daten zugreifen können. Die vollständige Nachverfolgbarkeit sowie umfassende Informationen über Benutzerzugriffe verhindern, dass vertrauliche Informationen in die falschen Hände gelangen.