NVIDIA’s Echtzeit-Raytracing macht Animationen realistisch wie nie zuvor!

veröffentlicht am 24. April 2019, Kategorie: 3D, Allgemein

Bild: www.unrealengine.com

Immer wieder erleben wir bei der encad consulting, wie beeindruckend Visualisierungen auf Menschen wirken. Auch die Entertainment-Branche hat erkannt, dass der passive Zuschauer bald der Vergangenheit angehören wird und setzt erfolgreich immer mehr Visualisierungen ein. Als Lucasfilm, ILMxLAB und The VOID Ende 2017 beispielsweise das Hyper Reality-Erlebnis „Star Wars: Secrets of the Empire“ auf die Bühne brachten, überschlugen sich die Kritiker und Besucher mit positiven Rezensionen. Doch was steckt eigentlich hinter einem Hyper Reality-Erlebnis und inwiefern ist das auch für die Industrie relevant?

„Star Wars: Secrets of the Empire“ ist ein Location-basiertes VR-Erlebnis. In einer speziell eingerichteten Arena werden Spieler virtuell ins Star Wars-Universum versetzt, wo sie sich frei bewegen und in Echtzeit mit physischen Elementen interagieren können. Damit sind die Spieler nicht mehr in der Rolle der Zuschauer, sondern treten in die virtuelle Umgebung ein und werden Teil von ihr.

Echtzeit-Raytracing ermöglicht hyperrealistische Animationen

Die Voraussetzungen für derartige Hyper Reality-Erlebnisse haben neue, virtuelle Produktionstechniken geschaffen. Zu diesen gehört beispielsweise die bahnbrechende RTX-Technologie unseres Partnerunternehmens NVIDIA, die mit Echtzeit-Raytracing fotorealistische Animationen ermöglicht.

Potenziale für die Industrie

Diese Möglichkeiten sind jedoch nicht nur im Entertainment-Bereich interessant, sondern vor allem auch in der Industrie. Wie das in der Praxis aussehen kann, zeigte NVIDIA beispielsweise auf der Computergrafikmesse SIGGRAPH. In Zusammenarbeit mit Epic und Porsche entstand die beeindruckende Demo „The Speed of Light“. Darin wurde der Porsche 911 Speedster Concept mit Echtzeit-Raytracing-Technologie visualisiert und erstmals einem Publikum vorgestellt. Wie in diesem Beispiel können auch diverse andere Produkte in frühen Entwicklungsstadien hyperrealistisch visualisiert werden. Das ermöglicht sogar den Verzicht auf Prototypen, optimiert den Produktentwicklungsprozess um ein Vielfaches und spart Unternehmen Zeit und Kosten!

Erleben Sie die neue Generation der Grafikkarten!

Sie möchten mehr über NVIDIA-Grafikkarten, Echtzeit-Raytracing und die RTX-Technologie erfahren? Machen Sie sich am besten einfach selbst ein Bild! In unseren modernen Schulungsräumlichkeiten in Augsburg bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die NVIDIA RTX-Grafikkarten persönlich zu testen. Mehr über die neue Grafikkartengeneration von NVIDIA erfahren Sie außerdem in unserem Webinar „Unreal Engine – Games for Industry“ Teil 1: CAD Dataprep, in welchem wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre CAD-Daten in Echtzeit und in laufende Prozesse integriert in VR präsentieren. Auch beim Aufbau einer solchen Lösung in Ihrem Entwicklungsprozess steht das erfahrene Team der encad consulting Ihnen sehr gerne zur Seite.

Wenden Sie sich für weitere Informationen gerne an Herrn Mario Hofmann.
Tel.: +49 821 90670-161
E-Mail: mario.hofmann@encad-consulting.de