CATIA Kurztipps

veröffentlicht am 12. Juni 2019, Kategorie: Allgemein

 

encad consulting Seminars: neueste CATIA Kurztipps in der Anwendung und Methodik

Die Aufgabe: mit CATIA ein Bild als Aufkleber auf ein Bauteil anbringen. Zunächst das
Bauteil und die Umgebung vorbereiten. Im weiteren Schritt den Aufkleber auf dem
Bauteil positionieren. So geht’s:

1. Bauteil und Umgebung vorbereiten

Über „Start/Infrastruktur“ das Modul „Real Time Rendering“
aufrufen. Die Umgebung öffnet ein Produkt.

 

 

Dann über „Start / Mechanische Konstruktion“ in die Umgebung „Assembly Design“ wechseln und das
gewünschte Bauteil mit der Funktion „vorhandene Komponente“ einfügen.

Dem Bauteil evtl. Farben oder besser „Material zuordnen“. Außerdem „Schattierung mit Material“
einstellen. Dies ist auch für die spätere Funktion „Aufkleber“ wichtig.

 

 

Symbole

vorhandene Komponente
Material zuordnen
Schattierung mit Material
Aufkleber anwenden
Projektion Ebene

 

2. Aufkleber auf dem Bauteil positionieren

Über „Start / Infrastruktur“ zurück auf das Modul „Real Time Rendering“ wechseln und die Funktion
„Aufkleber anwenden“ starten. Den Speicherort des Bildes auswählen, indem man den Knopf drückt. Dann
das Element wählen, auf das der Aufkleber projiziert werden soll.

Evtl. Orientierung (Umdrehen), Position (u, v) und Ausrichtung einstellen.

 

Bei Bedarf „Senkrechte verwenden“ (für Projektion) bzw. „Senkrechte umkehren“ (Richtung Material)
Haken setzen. Außer der Projektion Ebene kann auch eine zylindrische oder kugelförmige Projektion erfolgen.

 

Sie haben Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen, die Sie aus Ihren Erfahrungen im täglichen Konstruktionsprozess oder Ihrer wissenschaftlichen Arbeit sammeln?
Schreiben Sie uns: newsletter@encad‐consulting.de

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Wissen mit anderen Anwendern teilen möchten. Wir nehmen auch gerne
Themenvorschläge und erprobte Abläufe entgegen.

encad consulting ist Certified Education Partner von Dassault Systèmes.