CAx für OEM's

CAD für Original Equipment Manufacturer (OEM)

Administration von CAx-Umgebungen für OEM's

Zulieferer der Automobilindustrie, Luftfahrt, Konsumgütern oder auch großen Maschinenbauern benötigen für die Zusammenarbeit mit den OEMs eine Installation der aktuellen Zuliefererumgebungen. Die OEMs stellen diese Umgebungen auf ihren Portalen bereit. Die Einbindung der Umgebungen in die eigene Installation erfordert spezifischen Skill und ist immer mit mehr oder weniger Integrationsaufwand verbunden.

Entspannte CAx-Administration mit Flex+

Durch den Einsatz von Produkten verschiedener Hersteller und insbesondere durch die Vielfalt an Lizenzen ergibt sich eine ständig wachsende Komplexität im Systembetrieb. Entstanden aus der langjährigen Praxiserfahrung wurde eine Softwarelösung emtwickelt, um die Verwaltung von Systemlandschaften für Administratoren und Nutzer zu erleichtern. FLEX+ bündelt die folgenden zwei Tools, um Ihnen die Administration zu erleichtern – den Application Starter und den License Monitor.

Application Starter: Schneller Start von CAD-Anwendungen

Der FLEX+ Application Starter ist eine Administrations- und Benutzeroberfläche für die standardisierte Verwaltung und Nutzung unterschiedlicher CAx-Applikationen wie CATIA, ENOVIA, PTC Creo oder Siemens NX und deren Umgebungen. Mit diesem leistungsfähigen Start- und Systemadministrationsframework lassen sich auch komplexe CAx-Infrastrukturen effizient und sicher verwalten.

License Monitor: Controlling der Lizenznutzung

Der FLEX+ License Monitor ist eine benutzerfreundliche, webbasierte Software zum Live-Monitoring der aktuellen und zur Einschätzung der bisherigen Lizenznutzung. Die Reports werden in einem übersichtlichen Dashboard dargestellt und können jederzeit in Excel exportiert werden.

Die Vorteile im Überblick

Flex+ Application Starter

Schneller Start von CAD-Anwendungen
  • einheitliche Startoberfläche für alle CAx-Anwendungen
  • Vorabprüfung der Lizenz-Verfügbarkeit
  • Steuerung der Lizenzrechte
  • einfache Bedienung für User und Administratoren
  • vorkonfigurierte Umgebung

Flex+ License Monitor

Controlling der Lizenzauslastung
  • Optimierung der Lizenzanzahl
  • Vermeidung von Überlizenzierung und zu hohen Kosten
  • Beseitigung von Lizenz-Engpässen und Verzögerungen in der Produktentwicklung
  • nutzungsorientierte Kostenzuordnung
 

Aktuelle OEM-Environments

Anbei finden Sie die Übersicht der aktuellen OEM Umgebungen und die dazugehörigen CAx Applikationen bzw. deren vorgegebene Releasestände.

OEMVersionsstandCAx-ApplikationLetzte Änderung
BMWRF__23.2_231120CATIA V5-6 R2022 SP04 HF0820.11.2023
ColoradoSupplierPackage_6.1.9_190306CATIA V5-6 R2016 SP03 HF8506.03.2019
DaimlerBuild23.1.1_230816NX 2212.2212.3001.257.10116.08.2023
FordFEDE_C3PNG_SER5.1_230615CATIA V5-6 R2022 SP0320.06.2023
GMgm_1953_220124-220127NX-1953.196927.01.2022
MAN2023_01_230705CATIA V5-6 R2022 SP0206.07.2023
PorscheSupplierPackage_9.9._240123CATIA V5-6 R2022 SP03 HF1223.01.2024
Volkswagen GroupGRCLITE_10.2.3.2.0_230816CATIA V5-6 R2022 SP03 HF1216.08.2023

Konatktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an weiteren Umgebungen haben!

Wir integrieren beliebige Zuliefererpakete in Flex+, sofern Sie über einen Zuliefererzugang verfügen und die Daten bereitstellen können.

Rückrufformular

Füllen Sie einfach das Formular aus und wir rufen Sie gerne zurück:

Geschäftsbereichsleiter CAD

Alexander Weyda